INJOY Feldkirchen - Hohenlindner Str. 11a - 85622 Feldkirchen 089 / 55050970
Herzfrequenzgesteuertes Ausdauertraining

Herzfrequenzgesteuertes Ausdauertraining

Generell empfiehlt man, ein herzfrequenzgesteuertes Training durchzuführen. Wählt man die Herzfrequenz nach der sogenannten „Karvonenformel“ aus, so errechnen sich recht hohe Herzfrequenzen unter Belastung. Folgt man den Empfehlungen der American Heart Association, so findet man z.B. für 60 Jährige eine empfohlenen Herzfrequenz zwischen 80 Schlägen pro Minute (extrem niedrig) bis zu 136 Schlägen pro Minute nach ½ Jahr Training (deutlich zu hoch), ohne Hilfestellung für den Einzelnen, wann er um wieviel steigern soll.

Welchen Effekt hat herzfrequenzgesteuertes Training

Aus der Literatur ist zu entnehmen, dass für einen nennenswerten Trainingseffekt ein geringer Anstieg des Laktats, der Milchsäure, im Blut notwendig ist. Eine deutliche Erhöhung des Laktats beim Nicht-Leistungssportler sollte tunlichst vermieden werden.
Testet man Neumitglieder in einem Fitnessstudio mittels Laktat-Test, so findet man eine extrem breite Streuung der zu empfehlenden Herzfrequenz, so dass 08/15 Empfehlungen für alle nicht vertretbar sind.
Der Laktattest stellt damit einen wichtigen Baustein für unsere Trainingsempfehlungen dar. Sicherlich für Neueinsteiger, aber auch für alle, die Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zügig steigern wollen.

ÖffnungszeitenKursplanWerde ein Fan!KontaktformularPasst das INJOY zu mir?Beratungsgespräch